Frohe Oster-News

Hund hlt Zeitung im Maul

Traditionell ist Ostern ja das Fest der guten Nachricht. Damit aber haben es die meisten Medien nicht so …

Im Umgang damit gefällt mir der goldene Mittelweg: sich weder dem Weltgeschehen zu verschließen, noch sich davon beherrschen zu lassen. Zum Beispiel durch die Entwicklung von Mitgefühl angesichts von Leiden. Und ganz viel Mitfreude in Gedanken an alle, die das Problem nie hatten oder überwunden haben.

Außerdem lese ich gern die guten Nachrichten bei den Newslichtern oder auf Our World in Data. Und die lustigen Nachrichten beim Satiremagazin Der Postillion.

Einen guten Umgang mit guten und schlechten Nachrichten und eine schöne Osterzeit!

Dieser Beitrag wurde unter Freude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.