Achtsamkeit, Bewegung und Entspannung

in der Krebsnachsorge

Die Achtsamkeits-Meditation kann helfen, die Herausforderungen von Diagnose und aggressive Therapien, belastende Untersuchungen und die immer wieder aufkeimende Angst vor einem Rezidiv besser zu bewältigen. Darüber hinaus setzt der Kurs auf Maßnahmen, die nachweislich zur Gesunderhaltung beitragen können. Hierzu zählen Bewegung und Entspannung, mit der frische Kraft geschöpft werden kann, insbesondere bei Schlafstörungen und Fatigue.

Relevante Themen wie Stressbewältigung und eine entsprechende Ernährung, Schmerz-Bewältigung und Visualisierungen, die den Genesungsprozess unterstützen, werden besprochen.

Die im Kurs gelernten Methoden können mit Hilfe von Audio-Dateien zu Hause fortgeführt werden.

Termine:
Kostenloser Infoabend, Samstag, 21.03.2020, 17-19 Uhr
8 x montags 30.03., 06.04., 20.04., 27.04., 04.05., 11.05, 25.05., 08.06.2020 von 10-12.30 Uhr
Tag der Achtsamkeit, Samstag, 16.05.2020 von 10-17 Uhr

Gebühr: 230,- EUR incl. Studienmaterial und Downloads.

Information und Anmeldung im YogaTreff Lindlar-Hohkeppel.

Humor und Achtsamkeit

Was ist Humor?
Was ist Achtsamkeit?
Wo liegen die Gemeinsamkeiten?
Und vor allen Dingen: Wie kann ich beides fördern?
Mehr darüber erfahren Sie in diesem Erlebnis-Workshop. Hier liest die Autorin und Achtsamkeitslehrerin Passagen aus ihrem zwölften Buch „Buddha ist, wer trotzdem lacht“, verteilt nach einer kurzen Einführung Achtsamkeits-Pröbchen und lädt zu humorfördernden Übungen ein. Damit auch Sie (noch) gesünder, heiterer und gelassener durchs Leben gehen können.

Samstag, 25. April, 15 - 18 Uhr im Yoga-Treff Lindlar-Hohkeppel.

Weitere Termine zu den Themen Hatha Yoga - Faszien Yoga, Yoga-Pilates und Achtsamkeit finden Sie bei FiB e.V.